Streck Dich! – im „five Rücken- und Gelenkzentrum“

By: | Tags: | Comments: 0 | Februar 17th, 2020

Durchschnittlich 7,5 Stunden sitzen wir täglich: im Auto, in der Bahn, am Arbeitsplatz, beim Essen und abends auf dem Sofa. Am Wochenende sind es sogar acht bis neun Stunden. Sitzen an sich ist nichts schlechtes – aber das Verharren über einen längeren Zeitraum in einer festen Position mit nach vorn geneigten Schultern und entspannter Baumuskulatur führt dazu, dass sich unser Körper mit der Zeit auf die veränderten Bedingungen einstellt.

Durch die dauerhafte Entspannung unserer Bauchmuskulatur verkürzen die vorderen Muskelketten unseres Rumpfes, und das sie umgebende Fasziengewebe verliert durch mangelnde Bewegung seine Geschmeidigkeit. Die Folge: Fehlhaltungen, Verspannungen und Rückenschmerzen. Genau hier setzt das „five Rücken- und Gelenktraining“ an. Das Prinzip dahinter: Der Körper passt sich nicht nur bei Bewegungsmangel an, sondern richtet sich bei Bewegung und Streckung der Muskulatur auch wieder auf. Das Ziel: Die Muskeln durch Streckung wieder auf ihre volle Länge zu  bringen.

Der gesamte Körper wird aufgerichtet und gegen seine Gewohnheiten gestreckt und trainiert.

Verkürzte Muskelketten werden im „five Geräteparcours“ unter Anleitung fachlich versierter Trainer und Therapeuten gedehnt, Verspannungen reduziert und die Mobilität von Bändern und  Gelenken wiederhergestellt. In Verbindung mit gezielten Kräftigungsübungen werden die erschlaffte Muskulatur wieder aufgebaut und das Fasziengewebe trainiert. Bereits nach zwei bis drei Trainingseinheiten sind erste Erfolge spürbar. Die five-Methode ist für Menschen jedes Alters geeignet und kann unabhängig von sportlichen Vorkenntnissen angewendet werden.

 

LOOMS sports & wellness
Pillauer Straße 10
31655 Stadthagen
Tel. 05721 83012-0

www.looms-sport.de